Schatzsuche Piraten Hinweise

Sie haben sich also dazu entschlossen eine Schatzsuche Piraten, vielleicht zum Kindergeburtstag oder Kinderfest mit den Nachbarn, zu veranstalten. Sowohl die Aufgaben als auch der Schatz sind schon besorgt. Was gibt es einfacheres als Goldtaler aus Schokolade zu kaufen?! Bei den Hinweisen sieht es da schon etwas mau aus – als Text oder Bild, Format und Größe??? Dazu hier ein paar Ideen.

Zuerst die Form der Schatzsuche Piraten Hinweise:

Einerseits können Sie kurze Hinweise in Form von Rätseln oder Wortspielen schreiben, die dann zur nächsten Aufgabe führen. Bspw.: Was reimt sich auf Traum, Raum? – Baum oder Ich habe 4 Beine und einen Sattel, aber bin kein Tier. – Stuhl mit Ledersitz

Andererseits bietet sich an die Stellen für die nächste Aufgabe mit Bildern zu symbolisieren. Am schnellsten geht die Vorbereitung, wenn Sie die Bildchen, müssen nicht riesig sein, selbst malen. Damit es nicht ganz zu simpel wird, gestalten Sie am besten ein kleines Rätsel daraus. Bspw.: Bilder von Hund und Haus = Hundehütte oder Bilder von Samen und Wassertropfen = Blumenvase

schatzsuche piraten mit richtiger flagge

Das Innendrin ist geklärt, aber wie soll`s aussehen?

Perfekt zur Schatzsuche Piraten eignet sich natürlich die Piratenflagge. Mit anderen, man druckt sich diese als Kontur mehrfach aus. Dann schreibt man den Hinweis in die Mitte oder klebt da die Bildchen drauf. Die Kontur eines Piratenhuts funktioniert natürlich auch. Es bietet sich aber auch an, alles auf Papier in Form eines Stern oder einer Muschel zu schreiben/kleben. Piraten sind schließlich Seefahrer und meist in der Südsee, wo es auch Seesterne und Muscheln gibt, unterwegs.

Etwas einfacher ist da, ein normales A4 Blatt 3x längs zu falten, sodass man 3 schmale Streifen erhält. Auf diese bringen Sie dann die Hinweise in Worten oder Bildchen an. Zu guter Letzt markieren Sie alle Zettel mit einem Piraten oder der Flagge am obersten oder untersten Rand. So deutet es das Schatzsuche Piraten – Motto zu mindestens an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.